Begriffe

Escrow

Escrow ist die Treuhand-Hinterlage eines Gegenstandes zu Sicherungs- und/oder Abwicklungszwecken, dessen Verfügungsmacht zugunsten eines unabhängigen Dritten, dem escrow agent, entzogen ist.

Escrow Agreement

Das Escrow Agreement ist eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien eines (Grund-)Geschäftes, mit welcher diese die „Hinterlegung“ einer Sache, eines Geldbetrages oder eines sourcecode bei einem Dritten (escrow agent) zu Sicherungs- und/oder Abwicklungszwecken bestimmen.

Escrow Agent

Der Escrow Agent ist der unabhängige Dritte, dem die Parteien eines (Grund-)Geschäftes die Verfügungsmacht übertragen, um im Sinne der Parteiweisungen über die hinterlegte Sache zu verfügen.

Escrow Management

Das Escrow Management beinhaltet das Escrow Handling des Escrow agent bei der Abwicklung dieses speziellen Sicherungsgeschäftes.

Sourcecode Escrow

Von Sourcecode Escrow wird gesprochen, wenn ein unabhängiger Dritter (escrow agent) den Quellencode zur Sicherung von Nutzung und/oder Aktualisierung des Lizenznehmers verwahrt und diesen nur in vereinbarten Fällen zu bestimmten Zwecken herausgibt.

Drucken / Weiterempfehlen: